Störrufnummer07031/6116-222

Adresse

Stadtwerke Sindelfingen GmbH

Rosenstraße 47

71063 Sindelfingen

+49 (0) 7031 6116-0

 

 

info(at)stadtwerke-sindelfingen.de

 

Störrufnummer:

+49 (0) 7031 6116-222

 

Alle Ansprechpartner

Anfahrt

Kontaktformular

Die mit * gekennzeichneten Felder bitte ausfüllen

Adresse

Stadtwerke Sindelfingen GmbH

Rosenstraße 47

71063 Sindelfingen

+49 (0) 7031 6116-0

 

 

info(at)stadtwerke-sindelfingen.de

 

Störrufnummer:

+49 (0) 7031 6116-222

 

Alle Ansprechpartner

Anfahrt

Kontaktformular

Die mit * gekennzeichneten Felder bitte ausfüllen

Stadtwerke Sindelfingen Logo

    Datenschutzbestimmungen

    Die Stadtwerke Sindelfingen GmbH freut sich über Ihren Besuch auf unserer Webseite und über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Wir wissen, dass Ihnen der sorgfältige Umgang mit Ihren persönlichen Informationen wichtig ist. Selbstverständlich beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Telemediengesetzes (TMG).

    Nachfolgend möchten wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei Nutzung unserer Webseite sowie über Ihre Rechte informieren. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, Geburtsdatum, Bankdaten sowie E-Mail-Adresse und Nutzerverhalten. Für die sichere Übertragung Ihrer Daten (bspw. im Rahmen der Anmeldung, Abmeldung oder Zählerstandsmitteilung) setzen wir den internationalen Sicherheitsstandard zur Verschlüsselung ein, den Sie an der Transportverschlüsselung ... (Hypertext Transfer Protocol Secure) oder an dem Schlosssymbol in der Browserleiste erkennen können.

    1. Wer ist für die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten verantwortlich und an wen kann ich mich bei Fragen wenden?

    Verantwortlicher im Sinne der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz (z. B. DS-GVO) für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist:

    Stadtwerke Sindelfingen GmbH
    Rosenstraße 47
    71063 Sindelfingen
    E-Mail: info(at)stadtwerke-sindelfingen.de
    Telefon: +49 7031 / 6116-333
    Fax: +49 7031 / 6116-0

    Die korrekte Umsetzung des Datenschutzes wird bei uns von einem Datenschutzbeauftragten übernommen. Wenn Sie Anliegen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, besteht die Möglichkeit, sich direkt mit diesem in Verbindung zu setzen. Unsere Datenschutzbeauftragte, Frau Diane Angerhausen, steht Ihnen für Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gerne zur Verfügung:

    Stadtwerke Sindelfingen GmbH
    Datenschutzbeauftragter
    Rosenstraße 47
    71063 Sindelfingen
    datenschutzbeauftragter(at)stadtwerke-sindelfingen.de

    2. Welche Arten von personenbezogenen Daten werden von mir verarbeitet? Zu welchen Zwecken und auf welcher Rechtsgrundlage erfolgt die Verarbeitung?

    Die auf dieser Webseite angebotenen Inhalte stehen Ihnen bei informatorischer Nutzung grundsätzlich ohne Registrierung zur Verfügung. Personenbezogene Daten werden nur verarbeitet, wenn diese aufgrund gesetzlicher Vorschriften erlaubt sind oder uns Ihre Einwilligung z.B. durch Ihre selbständige Angabe Ihrer personenbezogenen Kontaktdaten über unser elektronisches Kontaktformular vorliegt. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit von Ihnen, uns oder dem Datenschutzbeauftragten gegenüber widerrufen werden (Kontaktdaten unter 1.). Der Widerruf lässt die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Zeitpunkt des Widerrufs erfolgten Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unberührt.

    2.1 Daten, die Sie uns mitteilen
    In der Regel können Sie unsere Webseite nutzen, ohne dass Sie uns persönliche Informationen direkt mitteilen. Für einige Dienste werden wir von Ihnen persönliche Informationen erfragen, um den jeweiligen Dienst schnell und nutzerfreundlich abwickeln zu können oder den Service überhaupt anbieten zu können. Detaillierte Informationen zu allen Diensten, die von Kunde auf dieser Webseite angeboten werden, finden Sie unter dem Punkt „Einzelne Dienste“ dieser Datenschutzerklärung.

    2.2 Daten, die wir durch Ihre Nutzung unserer Dienste erhalten (Automatische Informationen)
    Wenn Sie unsere Webseite aufrufen, werden durch den Webserver automatisch Informationen erhoben und gespeichert. Dies geschieht anonym und getrennt von Ihren weiteren Daten. Die automatischen Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unsere Webseite und unser Angebot optimieren zu können, sowie für statistische Zwecke gespeichert. Unter solche automatischen Informationen fallen vor allem:

    • Domain-Name oder IP-Adresse,
    • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage,
    • Dateinamen und URL/Adresse, auf die Sie zugegriffen haben,
    • Zugriffsstatus/http-Statuscode,
    • übertragene Datenmenge,
    • Browser,
    • Betriebssystem,
    • verwendeter Provider
    • verwendeter Gerätetyp für den Internetzugang
    • Sprache und Version der Browsersoftware
    • Nutzerverhalten auf der Seite (-> Navigation)
    • Es wird ein Nutzerprofil für jeden Besucher angelegt

    Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

    3. Verwendung von Cookies

    3.1 Begriffserklärung
    Bei „Cookies“ handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone, etc.) gespeichert werden. Cookies enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

    In Cookies werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Der Einsatz von Cookies dient dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. Dabei lassen sich folgende Arten von Cookies unterscheiden.

    3.2 Arten von Cookies
    Unbedingt notwendige Cookies werden für den Betrieb einer Webseite benötigt und sind unerlässlich, um auf dieser zu navigieren und deren Funktionen zu nutzen.

    Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z.B. Ihre Region in der Sie sich befinden.

    Statistische Cookies ermöglichen es, die Anzahl der Besucher und Traffic-Quellen zu erfassen und zu zählen, um die Leistung der Website zu messen und zu verbessern. Sie dienen auch dazu herauszufinden, ob bei bestimmten Seiten Probleme oder Fehler auftreten, welche Seiten am beliebtesten sind und wie Besucher auf der Website navigieren.

    Marketing-Cookies werden dazu genutzt die Besuche und einzelne Aktivitäten auf Webseiten nachzuverfolgen. Sie dienen dazu, gezielte Werbung und Anzeigen zu schalten.

    Sie haben über ihren Browser die Möglichkeit, sich die auf Ihrem Rechner vorhandenen Cookies anzeigen zu lassen, die vorhandenen Cookies zu löschen oder die Konfiguration so einzurichten, dass nicht alle oder gar keine Cookies mehr gespeichert werden. Bitte beachten Sie, dass einige Funktionen nicht oder nicht richtig funktionieren, wenn Sie das Setzen von Cookies deaktivieren.

    3.3 Einsatz von Cookies auf unserer Webseite
    Derzeit setzen wir folgende Cookies zu folgenden Zwecken auf unserer Webseite ein:

    Notwendig (4)

    Bezeichnung des Cookies Zweck und Funktion der Cookies Ablaufdatum
    PHPSESSID Behält die Zustände des Benutzers bei allen Seitenanfragen bei Session
    cookieBarAccept Speichert, ob das Cookie Banner akzeptiert wurde 1 Tag
    MCPopupClosed Speichert, ob das Popup zum Newsletter geschlossen wurde < 1 Tag
    MCPopupExpired    

    Statistiken (4)

    Bezeichnung des Cookies Zweck und Funktion der Cookies Ablaufdatum
    _pk_id# Erfasst Statistiken über Besuche des Benutzers auf der Website, wie z.B. die Anzahl der Besuche, durchschnittliche Verweildauer auf der Website und welche Seiten gelesen wurden. 1 Jahr
    _pk_see# Wird von Piwik Analytics Platform genutzt, um Seitenabrufe des Besuchers während der Sitzung nachzuverfolgen. 1 Jahr
    _pk_ref# Das Cookie ist für die Conversionattribution in den Zielrrportings in Matomo zuständig. 13 Monate
    _pk_testcookie Wird erstellt, um zu ermitteln, ob der Brwoser Cookies unterstützt, und wird danach sofort wieder gelöscht. Session

    Marketing (1)

    Bezeichnung des Cookies Zweck und Funktion der Cookies Ablaufdatum
    _fbp Wird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, z.B. Echtzeitgebote dritter Werbetreibender. 3 Monate

    Die durch notwendige Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

    Eine Verarbeitung personenbezogener Daten durch Statistik- und Marketingcookies darf für die genannten Zwecke nur mit Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erfolgen. 

    Sie haben über ihren Browser die Möglichkeit, sich die auf Ihrem Rechner vorhandenen Cookies anzeigen zu lassen, die vorhandenen Cookies zu löschen oder die Konfiguration so einzurichten, dass nicht alle oder gar keine Cookies mehr gespeichert werden. Bitte beachten Sie, dass einige Funktionen nicht oder nicht richtig funktionieren, wenn Sie das Setzen von Cookies deaktivieren.

    4. Einzelne Dienste

    Die aufgeführten Dienste werden von uns entweder auf Grundlage unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, auf Grundlage Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO oder auf Grundlage eines mit Ihnen bestehenden Vertragsverhältnisses nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO eingesetzt. Maßnahmen, die auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durchgeführt werden sollen einerseits eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Webseite sicherstellen. Zum anderen setzen wir die Maßnahmen ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen.

    Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind aus den entsprechenden Tools zu entnehmen.

    4.1 Verarbeitung personenbezogener Daten bei Kontaktaufnahme
    Wir verarbeiten Informationen, die Sie auf unserer Website eingeben oder uns in anderer Weise übermitteln, um im Anschluss an eine entsprechende Anfrage, Ihrer Beratung und Betreuung nachkommen zu können. Hierunter fallen z. B. Daten, die Sie in einem Kontaktformular ausfüllen oder uns in einer E-Mail zusenden.

    Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DS-GVO. Bei Übermittlung der Daten willigen Sie in die Datenverwendung für die in der Einwilligung bestimmten Zwecke ein. Wenn Sie die Datenverarbeitung nicht mehr wünschen, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen (Kontaktdaten unter 1.). Der Widerruf lässt die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Zeitpunkt des Widerrufs erfolgten Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unberührt.

    4.2 Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung vertraglicher Pflichten
    4.2.1 Vertragsabschluss

    Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, wenn und soweit dies zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen auf Ihre Anfrage und Erfüllung (inklusive Abrechnung) eines Vertragsverhältnisses erforderlich ist. Wenn Sie über unsere Webseite einen Vertrag mit uns abschließen möchten, ist es für den Vertragsschluss erforderlich, dass Sie uns diejenigen personenbezogenen Daten mitteilen, die wir für die Vertragserfüllung benötigen. Hierzu gehören z. B. Ihr Name und Ihre Kontaktdaten sowie erforderlichenfalls Daten zur Abrechnung der Vertragsleistung. Nach vollständiger Vertragserfüllung werden Ihre Daten gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich einer darüberhinausgehenden Datenverarbeitung zugestimmt haben. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der vorgenannten Handlungen ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. b, c DS-GVO.

    4.2.2 Online Zählerstandserfassung
    Wir bieten Ihnen auf unserer Webseite die Möglichkeit, unter Angabe personenbezogener Daten Ihre Zählerstände für Strom/Erdgas/Wärme/Wasser ohne eine vorherige Registrierung zu erfassen und an uns melden. Geben Sie dazu Ihre Daten in die Eingabemaske ein, damit diese an uns übermittelt und gespeichert werden können. Wir setzen zur technischen Unterstützung einen Dienstleister ein.

    Folgende Daten werden im Rahmen der Zählerstandserfassung erhoben:

    • Name, Vorname
    • Straße, Hausnummer
    • PLZ, Ort
    • E-Mail-Adresse
    • Ablesedatum
    • Gerätenummer
    • Telefonnummer

    Im Rahmen der Zählerstandserfassung ohne Registrierung erheben wir die Daten nur zum Zweck der Einarbeitung Ihres Zählerstands in unsere Abrechnungssysteme. Ihre E-Mailadresse und Telefonnummer wird nur bei Fragen zu Zählerständen verwendet. Ihre Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist für die während der Zählerstandsmeldung erhobenen Daten der Fall, wenn die Einarbeitung Ihres Zählerstands in unsere Abrechnungssysteme erfolgt ist.

    Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) sowie c) DSGVO.

    Zu unseren gesetzlichen Verpflichtungen gehört insbesondere die ordnungsgemäße Erhebung von Messwerten zur Abrechnung von durch unser Netz geleiteten Energiemengen. Hierzu müssen wir auch Daten an Dritte (z.B. Energielieferanten, andere Netzbetreiber) übermitteln.

    Gerne erteilen wir Ihnen Auskunft zu den über Sie gespeicherten Daten. Näheres entnehmen Sie bitte dem Punkt Auskunft und Kontakt dieser Datenschutzerklärung.

    4.3 Verarbeitung personenbezogener Daten zu Werbezwecken
    4.3.1 Newsletter

    Sie können unseren Newsletter abonnieren, indem Sie einwilligen, dass wir Sie über aktuelle Angebote informieren dürfen. Nach Anmeldung zu unserem Newsletter schicken wir Ihnen eine E-Mail zu, in welcher Sie die Anmeldung nochmals bestätigen müssen. Hierdurch können wir sicherstellen, dass wir unseren Newsletter nicht an eine falsche E-Mail-Adresse senden. Ihre E-Mail-Adresse wird sodann zum Zwecke der Zusendung des Newsletters, welcher ausschließlich den Inhalt hat, der von Ihrer Einwilligung umfasst ist, gespeichert. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DS-GVO. Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen (Kontaktdaten unter 1.). Der Widerruf lässt die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Zeitpunkt des Widerrufs erfolgten Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unberührt.

    4.3.2 Sonstige Werbung
    Wir können die von Ihnen im Rahmen eines Vertragsschlusses angegebenen Daten verarbeiten, um Sie über weitere interessante Produkte oder Tarife aus unserem Angebot zu informieren. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DS-GVO. Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken jederzeit widersprechen.

    4.4 Einsatz von Matomo als Anwendung für Webanalytik
    Auf dieser Website werden unter Einsatz der Webanalysedienst-Software Matomo (www.matomo.org), einem Dienst des Anbieters InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland, („Mataomo“) auf Basis unseres berechtigten Interesses an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO Daten gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können zum selben Zweck pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und ausgewertet werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen unter anderem die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit der Matomo-Technologie erhobenen Daten (einschließlich Ihrer pseudonymisierten IP-Adresse) werden auf unseren Servern verarbeitet.

    Die durch das Cookie erzeugten Informationen im pseudonymen Nutzerprofil werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

    Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Bitte beachten Sie, dass die vollständige Löschung Ihrer Cookies zur Folge hat, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

    4.5 Verlinkung zu Facebook
    Auf dem Internetauftritt der Stadtwerke Sindelfingen GmbH (www.stadtwerke-sindelfingen.de) gibt es einen sogenannten „Share“-Button von Facebook. Bei diesem Link wird die sogenannte Shariff-Lösung umgesetzt, was sicherstellt, dass Facebook keine Daten von den Besuchern des Internetauftritts erhalten können, bevor auf den entsprechenden Link geklickt wird.
    Ohne die Shariff-Lösung sendet der Browser schon beim Laden der Internetseite personenbezogene Daten des Nutzers an Facebook. Mit der Shariff-Lösung wird die Weitergabe von personenbezogenen Daten erst möglich, wenn der Nutzer den Facebook-Link angeklickt hat.
    Die Stadtwerke Sindelfingen GmbH hat keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook vom Nutzer erhält und wie diese dann weiterverwendet werden. Facebook wird in jedem Fall die Information speichern, dass der Nutzer den Internetauftritt der Stadtwerke Sindelfingen GmbH aufgerufen hat.
    Facebook registriert jedes Anklicken des Links und ordnet diesen Vorgang dem Facebook-Konto des Nutzers zu. Wenn noch kein Konto bei Facebook angelegt ist, besteht die Möglichkeit, dass Facebook die IP-Adresse des Nutzers speichert und der Nutzer Cookies von Facebook auf seinem Rechner erhält.

    Weitere Informationen über die Art und den Umfang der erfassten und gespeicherten Daten durch Facebook sowie die Nutzerrechte als auch die Datenschutzbestimmungen können bei Facebook angefordert werden.
    Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA

    Hinweise zum Datenschutz:
    Regelungen zum Datenschutz bei Facebook: www.facebook.com

    Information über die an Facebook übermittelten Daten bei Anklicken eines Facebook-Links: www.facebook.com

    4.6 Facebook Connect
    Auf dieser Webseite wird „Facebook Connect“ der Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA (nachfolgend bezeichnet als “Facebook") eingesetzt. Mit Facebook Connect haben Sie die Möglichkeit, sich direkt mit Ihrem Facebook-Benutzerkonto für unsere Dienste anzumelden. Eine zusätzliche Registrierung ist somit nicht erforderlich. Zur Anmeldung werden Sie auf die Seite von Facebook weitergeleitet, wo Sie sich mit ihren Facebook-Benutzerdaten anmelden können. Hierdurch werden ihr Facebook-Profil und unsere Dienste verknüpft. Durch die Verknüpfung können von Facebook automatisch Informationen wie Bestandsdaten (z. B. Namen, Adressen) und Kontaktdaten (z. B. E-Mail, Telefonnummern) an uns übermittelt werden. Ein Abgleich ist jedoch weder immer möglich noch erfolgt er tatsächlich in jedem Fall. Ändert sich z. B. Ihre E-Mail-Adresse, müssen Sie diese manuell in ihrem Benutzerkonto bei uns ändern.

    Sollten Sie sich dazu entscheiden, die Verknüpfung zwischen Ihrem Facebook-Profil und unseren Dienste nicht mehr nutzen zu wollen, müssen sie die Verknüpfung innerhalb ihres Facebook-Benutzerkontos aufheben. Möchten Sie die sich aus der Verknüpfung ergebenden und bei uns gespeicherten Daten löschen, müssen sie ihre Registrierung bei uns kündigen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.

    4.7 Facebook Seite
    Die Fanpage facebook.com/Festool wird von Facebook bereitgestellt und von Festool GmbH, Inhaber der Fanpag, redaktionell betreut.

    4.7.1 Name und Anschrift der Verantwortlichen
    Gemeinsam Verantwortliche für den Betrieb unserer Facebook-Seite sind im Sinne der EU- DSGVO sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen die:
    Facebook Ireland Ltd (nachfolgend „Facebook“)
    4 Grand Canal Square
    Grand Canal Harbour Dublin 2
    Irland

    und

    Stadtwerke Sindelfingen GmbH
    Rosenstraße 47
    71063 Sindelfingen

    Die Datenschutzerklärung von Facebook erhalten Sie unter https://www.facebook.com/privacy/explanation

    4.7.2 Datenverarbeitung personenbezogener Daten durch Facebook
    Facebook verarbeitet personenbezogenen Daten von Ihnen, wenn Sie unsere Fanpage aufrufen. Welche personenbezogenen Daten von Facebook verarbeitet werden und welche Datenschutzrechte Sie gegen Facebook haben, können Sie unter der oben genannten Datenschutzrichtlinie von Facebook erfahren.

    Die SWS hat auf die Datenverarbeitung durch Facebook keinen Einfluss.

    4.7.3 Einstellungsmöglichkeiten und Zugriff auf statistische Daten
    Die SWS gibt Facebook folgende Einstellungsmöglichkeiten bzw. gewährt Zugriff auf folgende Daten:

    Wir können für unsere Fanpage bzw. für einzelne auf der Fanpage veröffentlichte Beiträge bei Facebook einstellen, welche Zielgruppe erreicht werden soll. Die Einstellung geschieht anhand allgemeiner Parameter (z.B. Altersgruppe, Sprache, Region, Interessen), durch die unsere Inhalte an bestimmte Gruppen ausgesteuert werden können. Anhand der uns von Facebook eingeräumten Einstellungsmöglichkeiten ist es für uns nicht möglich, einzelne Personen anzusprechen oder zu identifizieren.

    Facebook gewährt uns Zugriff auf statistische Analysen, die Aufschluss über die Nutzung unserer Fanpage geben. Die für uns sichtbaren Analysen erlauben uns keine individuelle Analyse des Nutzungsverhaltens von einzelnen Personen. Wir können lediglich aggregierte Daten (u.a. Anzahl der Zugriffe, Likes, Follower, Herkunftsregion, Altersgruppe, Geschlecht) einsehen, die Aufschluss über unser Publikum und die Verwendung unserer Fanpage geben.

    Weitere Informationen zur von Facebook bereitgestellten Statistik können Sie unter https://de-de.facebook.com/business/a/page/page-insights abrufen.

    Darüber hinaus kann die SWS die Datenverarbeitung von Facebook nicht beeinflussen. Wir verarbeiten diese Daten zur Wahrung unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO um die Nutzung unserer Fanpage besser zu verstehen und zu optimieren.

    4.7.4 Datenerfassung und -verarbeitung bei der Kontaktaufnahme
    Wenn Sie uns über Facebook Nachrichten zukommen lassen, erhalten wir von Facebook die nachfolgend genannten Daten:

    • Eingegebene Nachricht
    • Name
    • Profilbild
    • Anhänge
    • Sprachnachrichten

    Diese personenbezogenen Daten werden verwendet, um Ihre Anfrage zu bearbeiten.

    Treten Sie per E-Mail oder andere Facebook-Funktionen (z.B. Kommentare) mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben sowie Ihr Nutzername und weitere Informationen zu Ihrem Nutzungsverhalten von Facebook gespeichert. Zur Datenverarbeitung durch Facebook, können Sie sich in der oben genannten Datenschutzrichtlinie von Facebook informieren.

    Die SWS speichert personenbezogene Angaben nicht, auch nicht außerhalb von Facebook und gibt sie nicht an Dritte weiter.

    4.8 Google ReCaptcha
    Auf dieser Website verwenden wir auch die reCAPTCHA Funktion von Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland („Google“). Diese Funktion dient vor allem zur Unterscheidung, ob eine Eingabe durch eine natürliche Person erfolgt oder missbräuchlich durch maschinelle und automatisierte Verarbeitung erfolgt. Der Dienst umfasst den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google und erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Feststellung der individuellen Eigenverantwortung im Internet und der Vermeidung von Missbrauch und Spam.

    Weiterführende Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter https://policies.google.com/privacy.

    Sie haben zudem die Möglichkeit der Verarbeitung Ihrer Daten durch ein Opt-Out-Plugin zu widersprechen https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

    4.9 Bewerbung per Bewerbungsportal
    Unser Internetauftritt bietet Ihnen die Möglichkeit, sich auf Stellenangebote der SWS über ein Bewerbungsportal zu bewerben.

    Über unser Bewerbungsportal erheben wir Stammdaten zu Ihrer Person und weitere Rahmendaten sowie Daten zu Ihrer Schul- und Berufsausbildung. Weiter haben Sie die Möglichkeit, Ihre Bewerbung um weitere Anlagen zu ergänzen, die Sie in unser Bewerbungsportal hochladen können. Alle Daten, die Sie uns im Rahmen des Bewerbungsportals zur Verfügung stellen, werden über eine sichere, d.h. verschlüsselte, Verbindung an uns übermittelt.

    Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung auf unserem Bewerbungsportal unter https://stadtwerke-sindelfingen.softgarden.io/de/data-security.

    4.10 Youtube
    Unsere Webseite verwendet für die Einbindung von Videos den Anbieter YouTube LLC , 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA, vertreten durch Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Normalerweise wird bereits bei Aufruf einer Seite mit eingebetteten Videos Ihre IP-Adresse an YouTube gesendet und Cookies auf Ihrem Rechner installiert. 

    Wir haben unsere YouTube-Videos jedoch mit dem erweiterten Datenschutzmodus eingebunden. In diesem Fall nimmt YouTube immer noch Kontakt zu dem Dienst Double Klick von Google auf, doch werden dabei laut der Datenschutzerklärung von Google personenbezogene Daten nicht ausgewertet. Dadurch werden von YouTube keine Informationen über die Besucher mehr gespeichert, es sei denn, sie sehen sich das Video an. Wenn Sie das Video anklicken, wird Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt und YouTube erfährt, dass Sie das Video angesehen haben. Sind Sie bei YouTube eingeloggt, wird diese Information auch Ihrem Benutzerkonto zugeordnet. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Aufrufen des Videos bei YouTube ausloggen.

    Von der dann möglichen Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch YouTube haben wir keine Kenntnis und darauf auch keinen Einfluss. Nähere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von YouTube unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/ entnehmen. Zudem verweisen wir für den generellen Umgang mit und die Deaktivierung von Cookies auf Punkt 3 dieser Datenschutzerklärung hin.

    5. Erfolgt eine Offenlegung meiner personenbezogener Daten gegenüber anderen Empfängern oder eine Übermittlung an oder in Drittländer?

    Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an oder in Drittländer oder an internationale Organisationen erfolgt nicht.

    6. Für welche Dauer werden meine personenbezogenen Daten gespeichert?

    Ihre personenbezogenen Daten, die wir aufgrund eines gesetzlichen Erlaubnistatbestandes oder aufgrund Ihrer Einwilligung verarbeiten, werden grundsätzlich nur so lange gespeichert, wie dies für die unter 2. festgelegten Zwecke, also beispielsweise für die Beantwortung Ihrer Anfrage oder die Erfüllung eines Vertragsverhältnisses, erforderlich ist oder alternativ bis zu dem Zeitpunkt, in dem die zuvor erteilte Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten von Ihnen widerrufen wird.

    Sind Sie Kunde bei uns, kann sich aus zwingenden gesetzlichen Anforderungen, insbesondere Archivierungspflichten, eine über das jeweilige Vertragsverhältnis und die Vertragsabwicklung hinausgehende Aufbewahrungspflicht für Daten ergeben. So sind wir aufgrund bestehender handels- und steuerrechtlicher Vorgaben verpflichtet, Ihre Adresse sowie Ihre Zahlungs- und Bestelldaten für die Dauer von zehn Jahren aufzubewahren beziehungsweise zu speichern. In diesen Fällen werden wir Ihre personenbezogenen Daten jedoch sperren, sodass sie nur noch zu Archivierungszwecken verwendet werden können. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist werden die Daten gelöscht.

    7. Ihre Rechte

    Selbstverständlich behalten Sie die Kontrolle über sämtliche personenbezogenen Daten, die Sie uns beim Besuch der Webseite und der Nutzung unserer Dienste zur Verfügung stellen. Ihnen stehen die nachfolgenden Rechte zu, deren Inanspruchnahme für Sie kostenlos ist.

    7.1 Ihre Rechte auf Auskunft
    Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten.

    7.2 Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen
    Sie haben das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung in die Verarbeitung von personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden wir die betroffenen Daten unverzüglich löschen, sofern eine weitere Verarbeitung nicht auf eine Rechtsgrundlage zur Verarbeitung gestützt werden kann. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung erfolgten Verarbeitung bis zum Widerruf nicht berührt.

    7.3 Recht auf Widerspruch
    Wenn wir im Rahmen einer Interessenabwägung Ihre personenbezogenen Daten aufgrund unseres überwiegenden berechtigten Interesses verarbeiten, haben Sie das jederzeitige Recht, aus Gründen, sie sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, gegen diese Verarbeitung Widerspruch mit Wirkung für die Zukunft einzulegen.

    Machen Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch, beenden wir die Verarbeitung der betroffenen Daten. Eine Weiterverarbeitung bleibt aber vorbehalten, wenn wir zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen können, die Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

    Werden Ihre personenbezogenen Daten von uns verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen.

    7.4 Recht auf Datenübertragbarkeit
    Sie haben das Recht, eine Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten von uns auf eine andere Stelle zu beantragen.

    7.5 Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung
    Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten berichtigen, löschen oder die Verarbeitung einschränken zu lassen.

    7.6 Recht auf Beschwerde
    Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde bzw. unserem Unternehmen zu beschweren, insofern Sie einen Grund zur Beanstandung haben sollten. Für die Inanspruchnahme von Rechten gegenüber unserem Unternehmen wenden Sie sich bitte an die am Ende dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Kontaktpersonen

    8. Automatisierte Entscheidungsfindung

    Eine automatisierte Entscheidungsfindung auf der Grundlage der erhobenen personenbezogenen Daten findet nicht statt.

    9. Datensicherheit

    Wir verwenden das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

    Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

    Datenschutzbeauftragte

    Frau Diane Angerhausen

    E-Mail an Frau Angerhausen

     

    Auch wir verwenden Cookies um die Webseite optimal zu gestalten und kontinuierlich zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

    Weitere Informationen Impressum