Tarifübersicht

Grund- und Ersatzversorgung Strom für Haushaltskunden

Flexibilität ist Ihnen wichtig? Dann ist die Grundversorgung für Sindelfingen genau das Richtige für Sie. Ihr Vorteil: Kündigungsfrist von zwei Wochen.

Eintarifzähler (gültig ab 01.01.2021)

STUFE 1 (BIS 344 KWH PRO JAHR) brutto1
Verbrauchspreis Cent/kWh41,35
GrundpreisEuro/Jahr104,72
STUFE 2 (AB 345 KWH PRO JAHR) brutto1
Verbrauchspreis Cent/kWh25,76
GrundpreisEuro/Jahr158,39

Zweitarifzähler (gültig ab 01.01.2021)

STUFE 1 (BIS 437 KWH HT PRO JAHR) brutto1
Verbrauchspreis (HT)Cent/kWh41,35
Verbrauchspreis (NT)Cent/kWh22,79
GrundpreisEuro/Jahr113,05
STUFE 2 (AB 438 KWH HT PRO JAHR) brutto1
Verbrauchspreis (HT)Cent/kWh25,76
Verbrauchspreis (NT)Cent/kWh22,79
GrundpreisEuro/Jahr181,24

1) Die Bruttopreise sind gerundet und enthalten den Umsatzsteuersatz von 19%.

Der gesamte Verbrauch wird in der jeweiligen Preisstufe abgerechnet. Beispiel: Eintarifzähler mit Jahresverbrauch = 1.400 kWh -> Stufe 2 kommt zur Abrechnung.
Die Zuordnung in die jeweilige Stufe erfolgt automatisch anhand des Jahresverbrauchs. Ist der Abrechnungszeitraum kürzer oder länger als 12 Monate, so wird die jeweilige Stufe durch eine rechnerische Ermittlung des Verbrauchs auf 12 Monate bestimmt. Beim Tarif mit Schwachlastregelung ist der Verbrauch im HT ist für die Einstufung maßgeblich.

Die genannten Preise beinhalten eine jährliche Abrechnung. Für zusätzliche Abrechnungen sind besondere Vereinbarungen erforderlich.

Das Stromentgelt wird aus dem Verbrauchspreis zuzüglich dem Grundpreis errechnet.


Preisinfo Strom ab 01.01.2021

Weiterhin sind folgende Steuern, Abgaben, Umlagen enthalten (netto zzgl. Umsatzsteuer): Stromsteuer = 2,05 ct/kWh netto, EEG-Umlage= 6,500 ct/kWh netto, KWKG-Umlage = 0,254 ct/kWh netto, §19-StromNEV-Umlage = 0,432 ct/kWh netto, Offshore-
Netzumlage = 0,395 ct/kWh netto, Ablav-Umlage = 0,009 ct/kWh netto, Konzessionsabgabe = 1,59 ct/kWh netto bzw. 0,61 ct/kWh netto innerhalb der Schwachlastzeit.
Netznutzungsentgelte: Netzentgelt-Verbrauchspreis = 4,05 ct/kWh netto, Netzentgelt-Grundpreis = 75,- Euro/Jahr netto, Messstellenbetrieb inkl. Messung = 9,75 Euro/Jahr netto für Eintarifzähler bzw. 16,45 Euro/Jahr netto für Doppeltarifzähler (jeweils bei einer jährlichen Abrechnung).


Schlichtungsstelle ENERGIE für den Bereich Elektrizität und Gas

Zur Beilegung von Streitigkeiten kann von Verbrauchern im Sinne des §13 BGB (natürliche Personen) ein Schlichtungsverfahren bei der Schlichtungsstelle ENERGIE beantragt werden. Voraussetzung dafür ist, dass der Verbraucherservice unseres Unternehmens angerufen wurde und keine beidseitig zufriedenstellende Lösung gefunden wurde.
Schlichtungsstelle ENERGIE e.V.
Friedrichstraße 133
10117 Berlin

Tel.: 030 / 27 57 240 - 0
Fax: 030 / 27 57 240 - 69
info(at)schlichtungsstelle-energie.de
www.schlichtungsstelle-energie.de


Verbraucherservice der Bundesnetzagentur für den Bereich Elektrizität und Gas

Der Verbraucherservice der Bundesnetzagentur stellt Ihnen Informationen über das geltende Recht, Ihre Rechte als Haushaltskunde und über Streitbeilegungsverfahren für die Bereiche Elektrizität und Gas zur Verfügung und ist unter folgenden Kontaktdaten erreichbar:
Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post, Eisenbahnen
Verbraucherservice
Postfach 8001
53105 Bonn

Mo.-Fr. von 09:00 - 15:00 Uhr
Tel.: 030 22480-500 oder 01805 101000
Bundesweites Infotelefon (Festnetzpreis 14ct/min; Mobilfunkpreise maximal 42 ct/min)

Fax: 030 22480-323
verbraucherservice-energie(at)bnetza.de