Fernwärme

Was ist Fernwärme?

In Zeiten von knapper werdenden Energieressourcen und Klimawandel ändern sich die Anforderungen an die Wärmeeerzeugung. Fernwärme ist für Hauseigentümer eine kostengünstige Dienstleistung, die gleichzeitig von Betrieb und Unterhalt der eigenen Kesselanlage entlastet. Unsere Fernwärme wird in Form von Warmwasser direkt nach Hause geliefert. Heizkessel, Schornstein oder Tankanlagen werden nicht mehr benötigt.

Ihre Vorteile
  • Kalkulierbare Jahresheizkosten ohne unvorhersehbare Belastungen
  • Keine Reparaturen und keine Wartungskosten für die Wärmeerzeugung
  • Platzsparende Anlagentechnik
  • Saubere und klimafreundliche Heizvariante
  • Geräuschlos da keine Verbrennung vor Ort

Unsere Fernwärme erfüllt das Erneuerbare Wärmegesetz (EWärmeG)

Ein weiterer Vorteil ergibt sich daraus, dass eine Wärmelieferung durch die Stadtwerke alle Anforderungen des am 07.11.2007 von der Landesregierung beschlossenen Erneuerbaren Wärmegesetzes (EWärmeG) erfüllt:

§ 5, Abs.2.2:  „Die Pflicht kann ersatzweise erfüllt werden, dass der Wärmebedarf des Wohngebäudes ... durch Anschluss an ein Wärmenetz gedeckt wird, das mit Kraft-Wärme-Kopplung oder erneuerbaren Energien betrieben wird.“

Unsere Fernwärme ist „Ökowärme“ und entspricht diesen Anforderungen. Den Eigentümern (und indirekt auch den Mietern) entstehen somit keine weiteren Kosten zur Erfüllung des Gesetzes.