Stromzaehler

Stromzähler ablesen - so geht`s richtig!

Ein Umzug, die Jahresrechnung, ein Wechsel des Stromanbieters – es gibt viele Gründe, weshalb es nötig sein kann, den Stromzähler abzulesen. Doch genau bei dieser Aufgabe zeichnen sich bei manch einem Fragezeichen im Kopf ab. Wo finde ich meinen Stromzähler? Welcher der vielen Stromzähler im Mehrfamilienhaus gehört zu meiner Wohnung? Welche Angaben brauche ich?

Keine Sorge – wir klären diese Fragen und haben auch noch gute Neuigkeiten im Gepäck: bei den Stadtwerken Sindelfingen ist das An- und Ummelden sowie das Mitteilen des Zählerstandes super einfach online zu erledigen.

Den richtigen Stromzähler finden
Bevor es ins Detail geht, gilt es den richtigen Stromzähler zu finden. Wer in einer Mietswohnung lebt, findet den Stromzähler meist im Hausflur, im Keller oder im Dachgeschoss.

Kleiner Tipp: Lasst euch beim Einzug bereits euren Zähler zeigen.

In Eigentumshäusern befindet sich der Stromzähler meistens im Keller oder in unmittelbarer Nähe zum Hauptsicherungskasten. Um sicherzugehen, dass der richtige Stromzähler ausgewählt wurde, lohnt sich ein Blick auf die letzte Stromrechnung (oder Anmeldung). Dort ist die Zählernummer notiert. Diese beginnt meist mit «Nr. …» und befindet sich bei den neuen elektronischen Stromzählern in der Nähe des Barcodes. Auch im Mietvertrag bzw. im Übergabe-Protokoll sollte ein Verweis zum Stromzähler notiert sein.

Zählerstand richtig ablesen

Aktuell sind verschiedene Arten von Stromzählern im Umlauf: Manche sind bereits digital, andere noch analog, bei dem der Zählerstand durch sich drehende Ziffern angezeigt wird. Bei den digitalen Stromzählern findet ihr die 14-stellige Zählernummer unter dem Barcode. Der Zählerstand ist im Display als 6 bis 8-stellige Zahl abzulesen und an «kWh» (Kilowattstunden) zu identifizieren.
Bei den analogen Stromzählern befindet sich die Zählernummer auf dem Typenschild unter der rotierenden Drehscheibe.

Stromzählerstände online mitteilen

Bei den Stadtwerken Sindelfingen könnt ihr euch den Papierkram sparen, wenn es um die Mitteilung des Zählerstandes geht und diesen online mitteilen. Hier tragt ihr das Ablesedatum, eure Kundennummer sowie Zählernummer und -stand mit. Auch die Anmeldung und Abmeldung bei Ein- oder Umzug könnt ihr bequem online erledigen. Und sollten unerwartete Probleme auftauchen, könnt ihr euch gerne an unseren Kundenservice wenden.